Unsere Weihnachtsaktion: Rubbeln für den guten Zweck

Aktualisiert: Mai 25

Auch in diesem Jahr gab es wieder unsere traditionelle Weihnachtsrubbelaktion: Mit einem Feld zum Freirubbeln auf unserer Weihnachtskarte haben wir unsere Partner, Kunden und Freunde dazu aufgefordert, uns zum Spenden zu animieren. Die Summe aller Beträge, die von den Kartenempfänger*innen freigerubbelt und uns rückgemeldet wurden, haben wir aufgeteilt und an zwei lokale, gemeinnützige Organisationen gespendet.

Dieses Jahr haben wir mit unserer Spende den Tierhilfeverein Kellerranch e.V. und den Kinderschutzbund Mainz e.V. unterstützt.


Der Tierhilfeverein Kellerranch e.V. ist ein Gnadenhof und Tierheim in Weiterstadt, wo über 300 Tieren verschiedener Arten, von Haus- über Nutz- bis hin zu Wildtieren, ein liebevolles Zuhause geboten wird.

Neben der Versorgung der Tiere engagiert sich der Tierhilfeverein auch für Menschen, so werden hier regelmäßig Tierpfleger*innen für Tierheim und Pension ausgebildet und es gibt verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche, um mit den Tieren in Kontakt zu kommen und mehr über das Thema Tierschutz zu lernen.


Der Kinderschutzbund Mainz e.V. ist Teil des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. und engagiert sich in Mainz und im Landkreis Mainz-Bingen aktiv in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Der Kinderschutzbund hat sich dazu entschieden, unsere Spende gezielt in eine seiner vielen Einrichtungen, den Nachbarschaftstreff Laubenheim, zu investieren. Der Nachbarschaftstreff Laubenheim ist ein Kooperationsprojekt mit der Wohnbau Mainz GmbH und befindet sich zentral im sozialen Wohngebiet in der Rüsselsheimer Allee in Laubenheim. Hier wird Kindern und Familien ein Ort für Gemeinschaft geboten und es gibt verschiedene Angebote für Kinder, Eltern und Familien.



Wir freuen uns, dass wir die beiden Organisationen im Rahmen unserer Weihnachtsrubbelaktion mit je 750€ unterstützen durften und möchten uns auf diesem Weg auch noch einmal bei allen Partnern, Kunden und Freunden für ihre Teilnahme bedanken.