LOGIC betreut Neustart der ERF Mediathek auf Brightcove Plattform

Seit über 60 Jahren gibt es den „Evangelischen Rundfunk“, ein christliches Medienunternehmen, das seine Zuschauer und Zuhörer mit aktuellen News und Beiträgen rund um den christlichen Glauben unterhält.

Seit Anfang Juli dieses Jahres hat der ERF eine neue Corporate Identity und einen neuen Namen: „ERF – Der Sinnsender“. Im Zuge dessen ist auch die Mediathek im neuen Design auf Brightcove gelauncht worden. Für die Integration und das Projektmanagement holte sich der ERF Unterstützung von LOGIC media solutions. Die Wahl fiel auf Brightcove, weil die Videoplattform einen großen Funktionsumfang und somit eine Fülle an Möglichkeiten der Gestaltung bietet. Durch die umfassende API-Schnittstelle konnte man die Brightcove-Lösung optimal integrieren.


Die neue OTT-Plattform besticht durch klares Design und einfache Nutzung im Backend aber vor allem natürlich für die Zuschauer und Zuhörer des ERF.


Zur ERF Mediathek: https://www.erf.de/hoeren-sehen/erf-mediathek/4049?reset=1